Garage edmo


Direkt zum Seiteninhalt

Sicherheitshinweise

Batterien

Sicherheitshinweise im Umgang mit Autobatterien!

Bitte befolgen Sie alle Hinweise auf der Batterie, in der Gebrauchsanweisung und Fahrzeugbetriebsanleitung!

Achtung!
Halten Sie Kinder von Säure und Batterien fern!

Vorsicht!
Bei der Ladung von Batterien entsteht ein (hochexplosives) Knallgasgemisch, deshalb kann bei unsachgemässem Umgang Explosionsgefahr entstehen. Feuer, Funken, offenes Licht und Rauchen ist verboten: Vermeiden Sie Funkenbildung beim Umgang mit Kabeln und elektrischen Geräten sowie durch elektrostatische Entladung. Vermeiden Sie Kurzschlüsse.

Vorsicht Verätzungsgefahr!
Batteriesäure ist stark ätzend, tragen Sie deshalb Schutzhandschuhe und Augenschutz.
Batterien dürfen nicht gekippt werden, da aus den Entgasungsöffnungen Säure austreten kann.
Augen schützen; Tragen Sie einen Augenschutz.

Erste Hilfe
Spülen Sie Säurespritzer im Auge sofort einige Minuten mit klarem Wasser. Suchen Sie danach unverzüglich einen Arzt auf.
Säurespritzer auf Haut oder Kleidung müssen sofort mit Säureumwandler oder Seifenlauge neutralisiert und mit viel Wasser nachgespült werden.

Warnvermerk
Setzen Sie Batterien nicht ungeschützt dem direkten Tageslicht aus. Entladene Batterien können einfrieren, deswegen: frostfrei lagern.

Entsorgung
Bitte geben Sie Altbatterien bei einer Sammelstelle ab! Altbatterien dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden! Achten Sie beim Transport auf die Sicherheitshinweise!



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü